Jean-François Dubois

Jean-Francois Dubois’ Karriere beim Rundfunk begann früh. In den späten 60ern war er der jüngste DJ in Montreal. Seine Stimme war auf CFGL, CKLM und CKMF zu hören. Danach arbeitete er in Ottawa als Reporter. 1973 stellte ihn Radio-Canada Saskatchewan als Direktor für Nachrichten und Öffentlichkeitsarbeit ein. Auch für Radio-Canada/CBC arbeitete er als Hörfunkdirektor, 1982 in Regina und 1989 in Toronto. Während seiner 23 Jahre bei Radio-Canada/CBC brachte er Journalisten, Moderatoren und Produzenten verschiedene Aspekte des Sendemediums bei, so wie: wie sieht man auf dem Bildschirm gut aus, wie führt man Interviews und wie konzentriert man sich auf die Elemente, die eine gut präsentierte Nachricht und einen fesselnden Bericht ausmachen. Heute managt er, zusätzlich zu seiner Arbeit als Kommunikationsberater, den Country-Sender CJMS St-Constant. Für Jean-François „ist der Rhythmus des Country, wenn man sich mal die Zeit zum Hinhören nimmt, das, was dem Herzschlag am Nächsten kommt. Diese Musik verbindet Menschen.”

Channels curated by
Jean-François Dubois

Franko Country